Backen mit Vollkorn

Zwetschgen-Dinkelkuchen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Zwetschgen-Dinkelkuchen

Zwetschgen-Dinkelkuchen - Darf auf keiner Kuchentafel fehlen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zwetschgen enthalten reichlich Antioxidantien, die Zellen, Gewebe und Organe vor den schädlichen Auswirkungen freier Radikale schützen. Die Ballaststoffe aus dem Steinobst und dem Vollkornmehl regen zudem auf natürliche Weise die Verdauung an.

Wer möchte, kann dazu einen Klecks ungezuckerten griechischen Joghurt oder Quark genießen. Diese Milchprodukte enthalten viel Eiweiß sowie knochenstärkendes Calcium.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien307 kcal(15 %)
Protein8 g(8 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium143 mg(4 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin88 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
500 g Zwetschgen
300 g Dinkelmehl Type 1050
175 g weiche Butter
75 g Honig
3 Eier
50 g Speisestärke
2 TL Backpulver
¼ TL Vanillepulver
1 Prise Salz
50 g grob gehackte Walnüsse
200 g Magerquark
100 ml Milch (3,5 % Fett)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backform (ca. 26 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.

Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Locker mit 1–2 EL Mehl vermengen.

2.

Weiche Butter mit dem Honig schaumig schlagen, dann die Eier nach und nach unterrühren. Restliches Mehl mit Speisestärke, Backpulver, Salz und Vanillepulver mischen und mit dem Quark unter die Eiermasse mischen. Milch nach und nach zugeben. Gehackte Walnüsse unter den Teig heben.

3.

Teig in die Backform füllen, Pflaumen mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig legen und leicht andrücken. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 40–50 Minuten backen.