Pikanter Filloteigkuchen mit Porree und Feta

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pikanter Filloteigkuchen mit Porree und Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
640
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien640 kcal(30 %)
Protein23 g(23 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K93,3 μg(156 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure240 μg(80 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium807 mg(20 %)
Calcium267 mg(27 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren15,8 g
Harnsäure195 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Stangen
3
100 g
getrocknete, eingelegte Tomaten in Öl
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
350 g
50 g
zerlassene Butter
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaTomateButterOlivenölKnoblauchzeheSalz

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Lauch putzen, waschen, trocken schütteln und in schmale Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Tomaten gut abtropfen lassen und in schmale Streifen schneiden.

2.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Lauch, den Knoblauch und die Tomaten unter Schwenken 1-2 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.

3.

4 mit Backpapier ausgelegte, ofenfeste Förmchen mit dem Filoteig so auslegen, dass die Hälfte über den Rand ragt. Mit etwas Butter bestreichen und die nächste Platte darüber verteilen. Fortfahren, bis der Filoteig aufgebraucht ist.

4.

Die Lauchmasse auf dem Teig verteilen, den Feta darüber bröseln, den überstehenden Teig zur Mitte einschlafen, zusammendrücken und mit der übrigen Butter bestreichen. Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.