Pikantes Törtchen mit Gurkensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikantes Törtchen mit Gurkensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
kalte Butter
200 g
1 Prise
1
100 g
100 g
2
Muskat frisch gerieben
4 EL
fein gehackte Basilikum
4 EL
fein gehackte Petersilie
2 EL
fein geriebener Parmesan
4
Förmchen (12 cm ⌀)
Für den Salat
1
6
4 EL
Muskat frisch gerieben
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Alle Teigzutaten rasch miteinander verkneten, zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt mindestens 1 Stunde kühl stellen.
2.
Sahne mit Creme fraiche und Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, dann die Kräuter und den Parmigiano unterrühren.
3.
Den Teig ca. 3 - 4 mm dünn ausrollen, 4 Kreise in Förmchengröße ausschneiden und die eingefetteten Förmchen damit auskleiden. Eier-Sahne-Mischung darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C, Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. backen. Abkühlen lassen, dann aus den Förmchen stürzen.
4.
Die Gurke schälen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Gurke und Radieschen mischen. Tarteletts mit Gurken und Radieschen auf Teller anrichten. Die Gurken-Radieschen-Mischung jeweils etwas salzen und mit 1-2 EL Olivenöl beträufeln. Jeweils 1 EL Creme fraiche auf den Salat geben und mit Muskatnuss gewürzt servieren.