Plätzchen mit Schokocreme und Baiser

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Plätzchen mit Schokocreme und Baiser
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
175
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien175 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium106 mg(3 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
16
Für den Mürbteig
125 g Mehl
75 g Puderzucker
1 kleines Ei
70 g Butter
Für den Baiser
3 Eiweiß
150 g Puderzucker
Zitronensaft
Für die Füllung
50 g Schlagsahne
100 g geriebene Schokolade
Kakaopulver zum Bestäuben
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungsschritte

1.
Für den Mürbteig Mehl, Puderzucker, Ei und kalte Butter rasch zu einem Teig verarbeiten, in Folie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2.
Für den Baiser Eiweiße mit Puderzucker steif schlagen, Zitronensaft unterheben. In einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 16 Tupfer (ca. 6 cm ⌀) mit Spitze spritzen. Im Backofen bei 120° ca. 1 Stunde trocknen lassen.
3.
Mürbteig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, 16 Taler (ca. 6 cm ⌀) ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° in ca. 10 Min. goldgelb backen.
4.
Für die Füllung Schokolade und Sahne im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen, bis die Masse streichfähig ist. Auf die Mürbteigplätzchen spritzen, je ein Baiserplätzchen daraufsetzen, mit Kakao und Puderzucker bestäuben.