Praline mit Kirschfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Praline mit Kirschfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
76
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien76 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium169 mg(4 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
40
Zutaten
40
50 ml
40
große Pralinen-Hohlkugeln zartbitter
300 g
Zartbitterschokolade mind. 60 % Kakaogehalt
50 ml
75 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterschokoladeSchlagsahneKirsche

Zubereitungsschritte

1.
Die Kirschen waschen, entsteinen, aber den Stil an den Kirschen lassen. Mit dem Likör übergießen und darin ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Die Pralinenhohlkörper in die Schließschablone geben und und die Kirschen hinein geben. Mit dem Likör befüllen.
3.
100 g der Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne aufkochen lassen, über die Schokolade gießen und von der Mitte aus unterrühren so dass eine dickliche Emulsion entsteht und die Schokolade vollständig schmilzt. Abkühlen lassen bis die Creme streichfähig ist. Damit die Öffnung der Hohlkörper um den Stiel herum verschließen. Mindestens 1 Stunden fest werden lassen. Dann die restliche Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Kirschen darin eintauchen und den Boden in die Streusel tauchen. Auf Backpapier stellen und fest werden lassen.