Pürierte Gemüsesuppe mit Kartoffeln, Möhren und Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pürierte Gemüsesuppe mit Kartoffeln, Möhren und Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
350 g
1
Kartoffel gegart, vom Vortag
1
große Zwiebel
1
1 EL
750 ml
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Frisch geriebene Muskatnuss
Außerdem
Blanchierte Möhrenstifte und Zucchinistifte zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniMöhreButterKartoffelZwiebelKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren schälen und waschen; Zucchini waschen, putzen und beides sehr klein schneiden. Die Kartoffel schälen und fein würfeln.
2.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und sehr fein würfeln. Die Butter erhitzen, aber nicht braun werden lassen. Die Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Die Gemüse dazugeben und unter ständigem Rühren zwei Minuten mit braten. Die Gemüsebrühe dazugießen.
3.
Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und aufkochen. Die Temperatur zurückschalten und die Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze 10 -15 Minuten köcheln lassen.
4.
Inzwischen Basilikum waschen, die Blätter abzupfen und hacken, zur Suppe geben und alles gut durchpürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Suppe auf vorgewärmten Tellern verteilen und mit Basilikumblättern,
6.
Möhren- und Zucchinistiften garniert servieren.