Quark-Erdbeercreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark-Erdbeercreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
289
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien289 kcal(14 %)
Protein11 g(11 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K6,5 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16,1 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium308 mg(8 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren7,7 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin187 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Erdbeeren
2 Eigelbe
3 EL Zucker
250 g Quark
100 ml Schlagsahne
5 Blätter Gelatine
gehackte Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereQuarkSchlagsahneZuckerGelatineMinze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2.
Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Davon 300 g fein pürieren.
3.
Eigelbe mit Zucker schaumig aufschlagen. Pürierte Erdbeeren einmal aufkochen lassen, vom Feuer nehmen, ausgedrückte Gelatine unterrühren und langsam nach und nach unter ständigem Rühren unter die Eigelbmasse schlagen. Quark untermengen und abkühlen lassen (nach Belieben mehr Zucker zugeben). Kurz bevor die Masse beginnt fest zu werden, geschlagene Sahne unterheben, in eine Schüssel füllen und mind. 3 Stunden kalt stellen.
4.
Vor dem Servieren Nocken abstechen und mit den restlichen Erdbeeren sowie der Minze garnieren.