Quarkdessert mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarkdessert mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig
Kalorien:
355
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien355 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K12 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium294 mg(7 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt42 g

Zutaten

für
4
Für das Fruchtpüree
250 g
reife Äpfel
1
60 ml
1 EL
1 TL
1 EL
Für die Quarkcreme
200 g
2 EL
100 ml
Zum Schichten
200 g
80 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelQuarkHeidelbeereSchlagsahneApfelsaftZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Fruchtpüree die Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Den Pfirsich heiß überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Den Apfelsaft, Zucker und Zitronenabrieb sowie -saft in einem Topf zum Kochen bringen, etwas einkochen lassen, anschließend die Apfel- und Pfirsichstücke zugeben und darin ca. 10 Minuten weich kochen. Das Kompott pürieren und erkalten lassen.
2.
Den Quark mit dem Zucker glatt rühren. Die Sahne halb steif schlagen und unterheben.
3.
Die Heidelbeeren waschen und auf Küchenkrepp trocken tupfen. Die Waffelröllchen in Stückchen brechen. Die Waffelröllchen abwechselnd mit dem Quark, dem Fruchtmus und ein paar Heidelbeeren in vier Gläser schichten. Gut gekühlt servieren.