Empfohlen von IN FORM

Quarkdessert mit Kiwis und Pistazien

3.666665
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Quarkdessert mit Kiwis und Pistazien

Quarkdessert mit Kiwis und Pistazien - Gesundes Dessert in frischen Farben.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
262
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Die fettarmen Kiwis verfügen über viele Ballaststoffe und reichlich Vitamin C. In Kombination mit dem eiweißreichen Quark und den antioxidativ wirkenden Pistazien wird dieses Quarkdessert zu einem sehr ausgewogenen Abschluss.

Verzehren Sie das Dessert am besten sofort, denn Milchprodukte werden in Kombination mit Kiwi nach einiger Zeit bitter.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien262 kcal(12 %)
Protein22 g(22 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Kalorien172 kcal(8 %)
Protein15 g(15 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium527 mg(13 %)
Calcium205 mg(21 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g
150 g
2 EL
flüssiger Honig (30 g)
1 Prise
280 g
Kiwi (4 Kiwis)
60 g

Zubereitungsschritte

1.

Quark mit Joghurt, Honig und Vanillepulver mischen. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Pistazien grob hacken.

2.

Die Hälfte des Quarks in Gläser füllen. Kiwischeiben darauflegen, restlichen Quark darübergeben und Pistazienkerne darüberstreuen. Quarkdessert sofort genießen.