Roastbeef-Rouladen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roastbeef-Rouladen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
114
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert114 kcal(5 %)
Protein15 g(15 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium454 mg(11 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure82 mg
Cholesterin29 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
60 g
6
6 Scheiben
2 TL
Meerrettich (aus dem Glas)
1 TL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
6

Zubereitungsschritte

1.
Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen.
2.
Die Roastbeefscheiben zur Hälfte dünn mit Meerrettich bestreichen. Mit der Hälfte Feldsalat und jeweils 1 Tomate belegen. Die Roastbeefscheiben locker aufrollen und mit den Holzspießchen feststecken.
3.
Den restlichen Feldsalat dekorativ auf einem Teller anrichten, mit Öl und Essig beträufeln, leicht salzen und pfeffern und die Roastbeef-Röllchen darauf anrichten.