Rosinen-Bier-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosinen-Bier-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
243
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Scheibe enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Pro Scheibe
Brennwert243 kcal(12 %)
Protein3,5 g(4 %)
Fett7,6 g(7 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Für den Rührteig
100 g
weiche Butter
200 g
1 Päckchen
1 TL
2
Eier (Größe M)
375 g
1 Päckchen
Natron (1 TL)
250 ml
250 g
100 g
gewürfeltes Zitronat
Außerdem
150 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Butter cremig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Zimt und Eier zugeben und gut verrühren. Mehl mit Natron mischen und darüber sieben. Unterrühren und das Bier dabei zufügen. Rosinen und Zitronat unterziehen.

2.

Den Teig in eine gefettete Kastenform (30x11 cm) geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) etwa 60 Minuten backen. Kuchen 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

3.

Kuvertüre in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Den Kuchen mit der Kuvertüre überziehen.

 
Das Rezept enthält 1 Pack. Natron (50 gr). Ich gehe davon aus, dass die Angabe nicht richtig ist und wahrscheinlich 1 TL gemeint ist.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
1 Tütchen Natron, z.B. von Dr. Oetker, enthält 1 TL Natron. Sie haben also recht, eganl welche Packungsgröße Natron Sie haben, gemeint ist 1 TL.