Rotbarte mit Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotbarte mit Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
487
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien487 kcal(23 %)
Protein23 g(23 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K195,2 μg(325 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium720 mg(18 %)
Calcium198 mg(20 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod271 μg(136 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren13,8 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Rotbarbenfilets mit Haut à 120-150 g (gut geschuppt)
300 g Rucola
1 Glas Kapernäpfel
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
2 EL weißer Balsamico
Butterschmalz zum Braten
Salz
Pfeffer
2 Zitronen
2 EL Butterschmalz
½ Baguette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zitronen waschen, etwas Schale abreiben, die Schale mit einem scharfen Messer großzügig entfernen und in 12 Scheiben Schneiden, den Rest auspressen. Die Fischfilets mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, 10 Min. ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Rucola waschen, verlesen, abtropfen.

2.

Das Baguette schräg in 4 lange Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen, mit 2 EL Öl pürieren und die Baguettescheiben damit einpinseln. Die Baguettescheiben in einer Grillpfanne langsam knusprig braten. Die Fischfilets für 1/2 -1 Minute auf der Seite ohne Haut anbraten, anschließend auf der Hautseite ca. 3 Min. fertig braten.

3.

Den Salat mit Balsamico, Olivenöl, der restlichen Knoblauchmischung, Salz und Pfeffer marinieren und abschmecken. Den Salat auf den vorgewärmten Tellern anrichten, die Baguette dazu legen und den Fisch auf den Baguettescheiben mit Zitronenscheiben und Kapernäpfeln anrichten, mit Schnittlauch garniert servieren.