Rucolasalat mit Hähnchen und Orzo-Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rucolasalat mit Hähnchen und Orzo-Nudeln

Rucolasalat mit Hähnchen und Orzo-Nudeln - Feine Salatmischung mit leckerer Einlage.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
541
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien541 kcal(26 %)
Protein46 g(47 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin26,2 mg(218 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium730 mg(18 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure330 mg
Cholesterin93 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Orzo-Nudeln
Salz
150 g rote eingelegte Paprikaschote (Glas)
600 g Hähnchenbrustfilet
Pfeffer
5 EL Olivenöl
160 g Rucola (2 Bund)
Zitronen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Orzo-Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen. Paprika im Sieb abtropfen lassen.

2.

Hähnchenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer Grillpfanne erhitzen und das Fleisch darin goldbraun braten.

3.

Rucola waschen, verlesen und trockenschleudern.

4.

Abgetropfte Paprika in schmale Streifen schneiden.

5.

Die halbe Zitrone auspressen. Für die Vinaigrette 2 EL Zitronensaft mit dem restlichen Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

6.

Orzo-Nudeln lauwarm mit Rucola und Paprika mischen, in Schälchen anrichten, das Fleisch darauf verteilen und mit der Vinaigrette beträufeln.