Saftiger Schokokuchen mit Puddingcreme

für die Kastenform
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saftiger Schokokuchen mit Puddingcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
6912
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.912 kcal(329 %)
Protein115 g(117 %)
Fett453 g(391 %)
Kohlenhydrate599 g(399 %)
zugesetzter Zucker393 g(1.572 %)
Ballaststoffe40,6 g(135 %)
Automatic
Vitamin A3,5 mg(438 %)
Vitamin D11,2 μg(56 %)
Vitamin E43,2 mg(360 %)
Vitamin K54,4 μg(91 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂2,6 mg(236 %)
Niacin32 mg(267 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure305 μg(102 %)
Pantothensäure6,5 mg(108 %)
Biotin73,1 μg(162 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium5.601 mg(140 %)
Calcium1.143 mg(114 %)
Magnesium826 mg(275 %)
Eisen51,5 mg(343 %)
Jod102 μg(51 %)
Zink16,6 mg(208 %)
gesättigte Fettsäuren255,6 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin1.804 mg
Zucker gesamt421 g

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für die Backform
Mehl für die Backform
250 g Zartbitterkuvertüre
150 g Butter
175 g Zucker
4 Eier
120 g Crème fraîche
200 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g gemahlene Mandelkerne
Für die Creme
250 ml Milch
1 EL Zucker
½ Päckchen Schokopuddingpulver ca. 20 g
30 g Zartbitterschokolade
200 g weiche Butter
20 g Puderzucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform ausbuttern und mit Mehl bestauben.
2.
Die Schokolade grob hacken und mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Wieder ein wenig abkühlen lassen. Den Zucker mit den Eiern cremig schlagen und nach und nach die leicht abgekühlte Schokolade unterziehen. Den Crème fraîche unterrühren. Das Mehl darüber stauben und zusammen mit dem Backpulver und den Nüssen unterrühren.
3.
Den Teig in die Backform füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe).
4.
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aus den Formen stürzen und auf einen Kuchengitter auskühlen lassen.
5.
Inzwischen aus der Milch, dem Zucker und dem Puddingpulver nach Packungsangabe einen Pudding kochen und auskühlen lassen. Die Zartbitterschokolade über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren, dann die geschmolzene, abgekühlte Schokolade unterziehen. Zuletzt löffelweise den erkalteten Pudding unterrühren (die Puddinghaut ggf. vorher entfernen). Die Masse soweit abkühlen lassen dass sie noch cremig ist, dann in einen Spritzbeutel mit runder Öffnung (ca. 1 cm) füllen und in Streifen auf den Kuchen auftragen.
6.
Nach Belieben mit Schokoladendekor garnieren und servieren.