Saftiger Schokokuchen mit Canache

mit Kakaolikör und Rum
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saftiger Schokokuchen mit Canache
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
fertig in 6 h 45 min
Fertig
Kalorien:
9151
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien9.151 kcal(436 %)
Protein133 g(136 %)
Fett544 g(469 %)
Kohlenhydrate881 g(587 %)
zugesetzter Zucker483 g(1.932 %)
Ballaststoffe47,5 g(158 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D14,1 μg(71 %)
Vitamin E21,1 mg(176 %)
Vitamin K79,4 μg(132 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂3 mg(273 %)
Niacin36,2 mg(302 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure351 μg(117 %)
Pantothensäure8,3 mg(138 %)
Biotin104,2 μg(232 %)
Vitamin B₁₂8,9 μg(297 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium7.307 mg(183 %)
Calcium1.495 mg(150 %)
Magnesium927 mg(309 %)
Eisen72,8 mg(485 %)
Jod109 μg(55 %)
Zink20 mg(250 %)
gesättigte Fettsäuren341,6 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin1.906 mg
Zucker gesamt509 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g
1 Prise
180 g
5
100 g
feingeriebene Zartbitterschokolade mind. 60 % Kakao
400 g
100 g
40 g
¾ Päckchen
120 ml
75 ml
25 ml
Für die Canache
250 g
Vollmilchschokolade mind. 45 % Kakao
125 g
40 g
Für die Glasur
200 g
Vollmilchkuvertüre mind. 45 % Kakao
40 g

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die weiche Butter mit dem Salz schaumig rühren, den Zucker einrieseln lassen und kurz weiterschlagen. Nach und nach die Eier unterschlagen, bis die Masse sehr schaumig und locker ist. Die Schokolade unterrühren. Das Mehl mit dem Stärkemehl, dem Kakao und dem Backpulver mischen und sieben. Löffelweise abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren, sodass er schwer und breit vom Löffel fällt. Den Teig in die vorbereitete Form geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen, vollständig auskühlen lassen und einmal quer durchschneiden. Beide Böden mit dem Likör und Rum tränken und mit Folie abgedeckt gut durchziehen lassen.
3.
Inzwischen die Canache zubereiten: Die Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne erhitzen, über die Schokolade gießen und die Masse mit einem Teigschaber oder Spatel solange behutsam durchrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Butter in Stücken zugeben und untermixen, bis die Masse glänzt. Den unteren Schokoladenboden in einen Tortenring spannen, die Canache daraufgeben, verstreichen und de zweiten Tortenboden auflegen. Leicht andrücken und im Kühlschrank fest werden lassen.
4.
Für den Guss die Kuvertüre hacken und zusammen mit dem Kokosfett über dem heißen Wasserbad schmelzen. Den Kuchen aus dem Tortenring nehmen und auf ein Gitter legen, mit der flüssigen Schokoladen-Fett-Mischung übergießen und diese über den Rand verteilen, sodass der Kuchen vollständig mit Schokolade umhüllt ist. Gut trocknen lassen, vom gitter lösen und auf einer Kuchenplatte anrichten.