Für Glücksgefühle

Saftiger Schokoladenkuchen mit Glasur und Erdbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Saftiger Schokoladenkuchen mit Glasur und Erdbeeren

Saftiger Schokoladenkuchen mit Glasur und Erdbeeren - Herrlicher Schokoladengenuss trifft auf fruchtig-frische Erdbeeren!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
296
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kakaopulver ist reich an natürlichen Pflanzenfarbstoffen, den sogenannten Flavonoiden. Einige davon sind in der Lage Entzündungen und Viren zu bekämpfen. Sekundäre Pflanzenstoffe, Farb- und Geschmacksstoffe sowie Gerbsäuren haben zudem antioxidative Wirkung und schützen unsere Zellen vor schädlichen Einflüssen durch freie Radikale.

Diesen Schokoladenkuchen können Sie auch mit anderem Obst zubereiten. In den Herbstmonaten hat zum Beispiel die Birne Saison und passt ebenfalls sehr gut zu Schokoladigem. Anstelle einer Sauce können Sie dann ein einfaches Birnenkompott zubereiten. Dazu einfach gewürfelte Birnen mit wenig Wasser und etwas Zimt im Topf weich köcheln lassen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien296 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker19,6 g(78 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium253 mg(6 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin59 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Zutaten
200 g
11 EL
Kakaopulver (stark entölt)
220 g
1 TL
160 g
1
2
150 g
180 g
Rohrohr - Puderzucker
40 g
500 g
frische Erdbeeren
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Sieb, 1 runde Springform, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

1.

Butter in einem Topf schmelzen lassen, 7 EL Kakaopulver und 125 ml Wasser unterrühren.

2.

Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, mit Zucker und ½ TL Salz vermischen. Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen und dazugeben.

3.

Kakaobutter, Eier und Sahne gründlich mit dem Mehl verrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) 45-50 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Anschließend abkühlen lassen.

4.

Für die Glasur Puderzucker mit 2 EL Wasser verrühren. Kokosöl schmelzen lassen, restliches Kakaopulver und Puderzucker dazugeben und alles gründlich verrühren. Kuchen aus der Form lösen und mit der Glasur bestreichen.

5.

Erdbeeren waschen (ein paar für die Dekoration beiseite legen), Grün entfernen und pürieren. Durch ein Sieb streichen und mit 1 TL Zitronensaft verrühren. Kuchen in Stücke schneiden und mit der Erdbeersauce und frischen Erdbeeren garniert servieren.

 
Super einfaches und schnelles Rezept. Kann ich nur weiterempfehlen! :-)