Saltimbocca

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saltimbocca
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien460 kcal(22 %)
Protein58 g(59 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K29,8 μg(50 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin31,3 mg(261 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium1.168 mg(29 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink6,8 mg(85 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure370 mg
Cholesterin167 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 dünne Kalbsschnitzel à ca. 125 g
2 EL Butter
8 Salbeiblätter
8 Scheiben Parmaschinken
Salz
Pfeffer aus der Mühle
125 ml Weißwein
300 g Tiefkühlerbse
2 Frühlingszwiebeln
50 ml trockener Weißwein

Zubereitungsschritte

1.
Schnitzel halbieren, flach klopfen. Schinken und je 1 Salbeiblatt auf die Schnitzel geben und mit einem Hölzchen feststecken. In 1 EL heißer Butter von jeder Seite 2 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Kalbsschnitzel warm stellen und den Bratenfond mit dem Wein loskochen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. In einer Pfanne restliche Butter erhitzen, Frühlingszwiebeln darin andünsten, gefrorene Erbsen zugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt bei schwacher Hitze garen.
3.
Schnitzel auf Tellern anrichten, Sauce angießen und mit Erbsengemüse anrichten.