Saltimbocca

mit Gemüse von Paprika und gelben Tomaten
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saltimbocca
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g kleine Kartoffeln
Jodsalz
1 Bund frischer Salbei
1 Thymianzweig
4 magere Kalbsschnitzel
4 Scheiben Rindersaftschinken
1 EL Dinkelmehl
2 gelbe Paprikaschoten
200 g gelbe Tomaten
1 TL Sauerrahm (Butter)
200 g Brokkoliröschen
1 TL Sonnenblumenöl

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser 5 Minuten vor¬kochen. Abschütten und etwas ausdampfen lassen. Die Kartoffeln pellen und in 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Salbei und Thymian jeweils waschen, trocknen und die Blättchen abzupfen.

2.

Die Kalbsschnitzel kalt abbrausen, trocken tupfen und dünn klopfen. Mit Jodsalz würzen. Jeweils eine Scheibe Rindersaftschinken und einige Salbeiblätter darauf legen. Die Fleischscheiben zusammenklappen, mit Zahnstochern feststecken und in Dinkelmehl wenden.

3.

Paprikaschoten waschen, vierteln, Stielansätze und Kerne samt Trennwände herausschneiden. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Gelbe Tomaten kreuzweise ein¬schneiden, kurz überbrühen und abziehen. Tomaten halbieren. Stielansätze und Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch ebenfalls in Streifen schneiden.

4.

Teelöffel Sauerrahmbutter in einer Pfanne schmelzen und das Paprika-Tomaten-Gemüse darin andünsten. Einige Salbeiblättchen in Streifen schneiden und dazugeben. Das Gemüse leicht salzen.

5.

Brokkoliröschen in wenig Salzwasser bissfest garen. In restlicher Sauerrahmbutter schwenken und salzen.

6.

Teelöffel Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die gefüllten Fleischscheiben darin von beiden Seiten braten. Herausnehmen und warm stellen. Die Kartoffeln in restlichem Sonnenblumenöl von beiden Seiten knusprig braten, mit Salz und Thymianblättchen würzen.

7.

Das gelbe Tomaten - Paprikagemüse auf Teller verteilen, Saltimbocca schräg durchschneiden und darauf anrichten. Die Kartoffelscheiben und den Brokkoli dazu servieren. Mit frischen Salbeiblättchen garnieren.