Salz mit Thymian und Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salz mit Thymian und Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
15
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien15 kcal(1 %)
Protein0,63 g(1 %)
Fett0,04 g(0 %)
Kohlenhydrate3,59 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,34 g(4 %)
Kalorien0 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A11,4 mg(1.425 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,01 mg(1 %)
Niacin0,09 mg(1 %)
Vitamin B₆0,01 mg(1 %)
Folsäure1,08 μg(0 %)
Pantothensäure0,01 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18,84 mg(20 %)
Kalium14,62 mg(0 %)
Calcium34,72 mg(3 %)
Magnesium76,34 mg(25 %)
Eisen0,65 mg(4 %)
Zink0,04 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,01 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
200
Zutaten
2
unbehandelte Zitronen
1 Handvoll
200 g
grobes Meersalz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MeersalzThymianZitrone
Produktempfehlung
Dieses Salz passt sehr gut zu Pellkartoffeln mit etwas Butter oder auch zu gegrilltem Fisch.

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitronen mit heißem Wasser überbrühen, trocken reiben und die Zesten abziehen. Fein hacken.
2.
Die Thymianblättchen von den Stielen pflücken und grob hacken. Das Salz in einem Mörser mit dem Thymian und den Zesten grob zerstoßen und anschließend in einem verschließbaren Gefäß, zum Beispiel einem Glas, aufbewahren.