0

Salzburger Nockerl

Salzburger Nockerl
0
Drucken
45 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
5 Eiweiß
1 Prise Salz
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
3 Eigelbe
3 EL Schlagsahne
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote davon der Mark
3 EL Mehl unterheben
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
1. Alle Zutaten bereitstellen.
Schritt 2/8
2. Die Eigelbe mit Vanillemark und der Sahne verquirlen, mit 1 EL Vanillezucker schaumig cremig schlagen.
Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Schritt 3/8
3. Die Eiweiße mit einer Prise Salz sehr steif schlagen, Zucker nach und nach dazusieben und zu einem sehr cremigen Eischnee schlagen.
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Schritt 4/8
4. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben.
Schritt 5/8
5. Das Mehl darüber sieben und beides zusammen vorsichtig unterheben.
Schritt 6/8
6. Die Auflaufform gut buttern.
Schritt 7/8
7. Die Masse in die Auflaufform füllen, mit einem Esslöffel dekorativ aufhäufeln, bei 200°C im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backen. Das Backrohr dabei nicht öffnen!
Schritt 8/8
8. Mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar