Sauce zu Kalbsbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauce zu Kalbsbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Schalotten
1 EL Butter
150 ml Fleischbrühe (je nach Bedarf auch Geflügel- oder Kalbsfond)
3 TL Senf
1 EL Rotweinessig
50 eiskalte Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SenfButterSchalotteButterSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schalotten schälen und in 1 EL heißer Butter glasig schwitzen, die Brühe (Fond) angießen und aufkochen lasen, Senf und Essig zugeben und ca. 5 Min. köcheln lassen. Dann die kalte Butter in kleinen Stücken mit dem Pürierstab unterschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben mit Petersilie garnieren.
2.
(Wenn man einen Bratensatz (z. B. von Kurzgebratenem) hat, verwendet man diesen als Grundlage und verfährt wie oben angegeben, wobei die Schalotten unter Beigabe von etwas Butter (wenn nötig) angeschwitzt werden, mit der Brühe losköcheln. Anstelle der kalten Butter kann auch Creme fraiche in die pürierte Sauce eingerührt werden. )
Schlagwörter