Sauerkraut-Fisch-Strudel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkraut-Fisch-Strudel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
658
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien658 kcal(31 %)
Protein36 g(37 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K69,4 μg(116 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,8 mg(90 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.333 mg(33 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren23,3 g
Harnsäure214 mg
Cholesterin275 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
1 EL
100 ml
trockener Weißwein
600 g
1
½ TL
getrockneter Thymian
Kümmel gemahlen
2 EL
frisch gehackte Petersilie
600 g
Zanderfilet ersatzweise Kabeljau
350 g
2 EL
flüssige Butter
1

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren und die Zwiebel schälen, die Zwiebel in Würfel schneiden und die Möhren raspeln. Beides zusammen in einer heißen Pfanne im Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen. Das Kraut in einem Sieb abbrausen, gut abtropfen lassen und mit in die Pfanne geben. Das Lorbeerblatt ergänzen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Kümmel würzen und halb zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten. Anschließend von der Hitze nehmen, das Lorbeerblatt wieder entfernen, die Petersilie untermischen und das Kraut abschmecken. Abkühlen lassen.
2.
Den Backofen auf ca. 200°C Umluft vorheizen.
3.
Den Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig ausbreiten und nach Bedarf ca. 3 mm dünn auswellen. Mit der flüssigen Butter bestreichen. Längs auf die Mitte das Sauerkraut (ohne Flüssigkeit) setzen. Den Zander darauf legen und den Teig über die Füllung schlagen. Die Seiten gut zusammendrücken und den Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Eigelb mit der Sahne verrühren und den Teig damit bepinseln. Im Ofen 30-35 Minuten goldbraun backen.