Saure Suppe mit Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saure Suppe mit Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
866
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien866 kcal(41 %)
Protein7 g(7 %)
Fett91 g(78 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium189 mg(5 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren38,3 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin156 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
4 EL
2 EL
1 l
300 g
geräucherter durchwachsener Speck gekochter Schinken
2
Pfeffer aus der Mühle
100 g
100 g
1 EL
1 EL
8
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeckSchlagsahnesaure SahneÖlMehlSenf

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen sehr fein hacken und in heißem Öl glasig schwitzen, Mehl darüber stäuben, unter Rühren hell anschwitzen, die Brühe einrühren, mit Salz, Pfeffer, Senf und Essig würzen, aufkochen lassen und 15 Min. unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
2.
Schinken in Streifen schneiden. Gurken in feine schneiden.
3.
Wacheleier in ca. 10 Min. hart kochen, abschrecken, pellen und halbieren.
4.
Saure Sahne und Sahne in die Suppe rühren, aufkochen und nochmals abschmecken. Die Suppe auf Teller verteilen, mit Estragon bestreuen und mit Schinken, Gurken und Wachteleiern garniert servieren.
Schlagwörter