Saure Bratwürste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saure Bratwürste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
673
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien673 kcal(32 %)
Protein26 g(27 %)
Fett56 g(48 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K20 μg(33 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium548 mg(14 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren21,4 g
Harnsäure159 mg
Cholesterin115 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
80 ml Weißweinessig
8 Bratwürste
4 EL Milch
2 EL Mehl
2 EL Pflanzenöl
250 ml trockener Weißwein
Salz
Majoran für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinMilchPflanzenölZwiebelSalzMajoran

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
2.
Essig mit 80 ml Wasser aufkochen und die Würste damit überbrühen. Dann trocken tupfen, mit einer Gabel einige Male einstechen, durch die Milch ziehen und in Mehl wenden. In heißem Öl goldbraun braten. Dann aus der Pfanne nehmen und Zwiebeln in der Pfanne leicht anschwitzen. Mit dem Wein und der Hälfte des Essigsudes ablöschen. Bratwürste wieder einlegen, noch etwas ziehen lassen, mit Salz abschmecken und mit Majoran garniert servieren.