Schoko-Nusskuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Nusskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
546
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien546 kcal(26 %)
Protein10 g(10 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K13,3 μg(22 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium380 mg(10 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt33 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
Butter für die Förmchen
150 g
100 g
gemahlene Walnüsse
2 TL
1 Prise
2
150 g
300 ml
70 ml
100 g
Zum Garnieren
60 g
100 g
kandierte Himbeeren ersatzweise Cranberries

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 8 kleine Gläser (à ca. 200 ml) mit Butter auspinseln.
2.
Das Mehl mit den Nüssen, dem Backpulver und Zimt vermischen. In einer weiteren Schüssel die Eier mit dem Zucker, der Buttermilch und dem Öl verquirlen. Die Mehlmischung unterrühren und den Teig auf zwei Schüsseln verteilen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und unter einen Teil des Teiges rühren. Die zwei Teige abwechselnd in die Förmchen geben, so dass marmorierte Küchlein entstehen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.
3.
Zum Garnieren die Schokolade schmelzen und etwas auf die Küchlein geben. Mit den Walnüssen und den kandierten Himbeeren garnieren und servieren.