Veganer Schoko-Nuss-Kuchen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Veganer Schoko-Nuss-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
4325
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Gugelhupfform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.325 kcal(206 %)
Protein86 g(88 %)
Fett234 g(202 %)
Kohlenhydrate470 g(313 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe44 g(147 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E68,2 mg(568 %)
Vitamin K66,7 μg(111 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin26,1 mg(218 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure333 μg(111 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin161,9 μg(360 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium4.867 mg(122 %)
Calcium509 mg(51 %)
Magnesium820 mg(273 %)
Eisen40,1 mg(267 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink10,8 mg(135 %)
gesättigte Fettsäuren44,2 g
Harnsäure106 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt278 g

Zutaten

für
1
Zutaten
vegane Margarine für die Form
Mehl für die Form
250 g
gemahlene Haselnüsse
250 g
250 g
1
1 Prise
4 EL
50 g
vegane Margarine
150 ml
Haselnussdrink
150 ml
kalter Kaffee
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaselnussMehlRohrzuckerKaffeeKakaopulverMargarine

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform mit Margarine ausstreichen und mit Mehl bestauben.
2.
Die Nüsse, das Mehl, den Zucker, Vanillemark, Salz und Kakao vermischen. Die Margarine in kleinen Stücken dazu geben. Den Haselnussdrink und den Kaffeekaffee unter Rühren mit dem Handrührgerät zugießen. Alles gut zu einem glatten Teig vermengen. In die Form füllen und im Ofen ca. 1 Stunde (Stäbchenprobe) backen. Anschließend in der Form erkalten lassen und in Stücke geschnitten servieren.