Schokoerdbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schokoerdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
600 g
100 g
100 g
100 g
100 g
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereZartbitterkuvertüreKokosraspel
Produktempfehlung
Schokolade temperieren Bevor Schokolade aus dem flüssigen Zustand zum Erstarren gebracht werden kann, muss sie temperiert werden, d. h. sie wird abgekühlt. Hierbei muss der Fettanteil in der Schokolade Erstarrungskristalle bilden, dazu ist ein mehrmaliges Erwärmen und Abkühlen der Schokoladenflüssigkeit notwendig. Das Abkühlen kann unter Zugabe von Schokospäne beschleunigt werden. Temperaturbereiche, auf die die Schokolade zur Weiterverarbeitung temperiert werden sollte: Dunkle Schokolade auf 31°C bis 32°C Vollmilchschokolade auf 30°C bis 31°C Weisse Schokolade auf 28°C bis 30°C
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen. Die Kuvertüren jeweils überm heißen Wasserbad schmelzen.
2.
Die Erdbeeren nach Beleiben in eine Kuvertüre tauchen und anschließend entweder in Kokosraspel oder in Haselnusskrokant wälzen, auf ein Backpapier legen und trocknen lassen.
3.
Oder die Erdbeeren in eine Kuvertüre tauchen, etwas abtropfen und auf Backpapier trocknen lassen, anschließend etwas andersfarbige Kuvertüre in eine kleines Spritztütchen (Papier) füllen und die Erdbeere mit feinen Lininen verzieren.
4.
Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.