Schokoladen-Lebkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Lebkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung
Kalorien:
85
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien85 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium89 mg(2 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
60
Zutaten
300 g Honig
50 g Zucker
200 g Mehl
3 g Hirschhornsalz
120 g Roggenmehl
3 g Pottasche
1 Eigelb
20 g Lebkuchengewürz
Für die Füllung
240 g Marzipanrohmasse
180 g Orangenmarmelade
200 g dunkle Kuvertüre
50 g helle Kuvertüre
25 Walnusskernhälften
Milch zum Bestreichen

Zubereitungsschritte

1.
Honig und Zucker bei sanftester Hitze auflösen. Nach zwei Stunden das Mehl und das Hirschhornsalz in die abgekühlte Masse geben, verrühren und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Den Teig 1 Std. ruhen lassen, danach dünn ausrollen. Herzen und Sterne ausstechen (Durchmesser 7 cm).
2.
Für die Füllung Marzipan und Marmelade glatt rühren, eventuell etwas heißes Wasser untermischen. Die Masse auf der Hälfte der Lebkuchen verteilen, einen Rand stehen lassen und die zweite Lebkuchenhälfte darauf setzten, fest andrücken. Die Lebkuchen dünn mit Milch bestreichen und mit einer Gabel einstechen. Bei 190° ca. 8 Min. backen, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Die Kuvertüre getrennt im Wasserbad schmelzen, Lebkuchen in die dunkle Kuvertüre tauchen und auf einem Gitter abtropfen lassen. Aus Backpapier eine Tüte formen, die helle Kuvertüre einfüllen, eine winzige Spitze abschneiden und dünne Streifen auf die Lebkuchen malen, mit Walnusshälften verzieren und die Kuvertüre erstarren lassen.