Schokoladentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 40 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZartbitterkuvertüreButterGelatineSalz

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g
80 g
flüssige Butter
4 Blätter
250 g
2 EL
brauner Rum
300 ml
200 g
Eiweiß (aus ca. 5 Eiern)
1 Prise
½ Packung
Schokoraspel zum Verzieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kekse im Mixer fein zerbröseln und mit der flüssigen Butter zu einer Paste verkneten. Einen Tortenring mit 24 cm Durchmesser auf eine Kuchenplatte setzen, die Kekspaste als Boden im Tortenring verteilen und festdrücken.
2.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Den Rum in einem kleinen Topf erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. 200 ml Sahne steif schlagen. Das Eiweiß mit dem Salz schnittfest aufschlagen und die Kuvertüre sowie die Gelatine kräftig einrühren. Die Sahne vorsichtig unterheben und die entstandene Mousse in den Tortenring füllen und glatt streichen. Im Kühlschrank, mit Folie bedeckt, mindestens 4 Stunden kalt stellen.
3.
Kurz vor den Servieren den Tortenring vorsichtig mit einem in heißes Wasser getauchtem Messer lösen und abheben. Die restliche Sahne (100 ml) mit dem Sahnefestiger steif schlagen und mithilfe eines Spritzbeutels mit Sterntülle in kleinen Tuffs auf die Torte dressieren. Mit Schokoraspeln verzieren.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter