Schokoladentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 7 h 20 min
Fertig
Kalorien:
12245
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien12.245 kcal(583 %)
Protein217 g(221 %)
Fett718 g(619 %)
Kohlenhydrate1.199 g(799 %)
zugesetzter Zucker1.027 g(4.108 %)
Ballaststoffe108,8 g(363 %)
Automatic
Vitamin A5,2 mg(650 %)
Vitamin D22,2 μg(111 %)
Vitamin E38,1 mg(318 %)
Vitamin K99,6 μg(166 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂6,5 mg(591 %)
Niacin64 mg(533 %)
Vitamin B₆2,4 mg(171 %)
Folsäure552 μg(184 %)
Pantothensäure13,8 mg(230 %)
Biotin148,1 μg(329 %)
Vitamin B₁₂17,4 μg(580 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium18.475 mg(462 %)
Calcium3.423 mg(342 %)
Magnesium2.469 mg(823 %)
Eisen198,3 mg(1.322 %)
Jod139 μg(70 %)
Zink42,8 mg(535 %)
gesättigte Fettsäuren435,8 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin2.741 mg
Zucker gesamt1.066 g

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für die Form
Brotbrösel für die Form
Für den Boden
7 Eier getrennt
180 g Zucker
1 EL Vanillezucker
100 g Mehl
60 g Speisestärke
60 g Kakaopulver
Für die Trüffelmasse
600 g dunkle Kuvertüre 50% Kakaogehalt
450 g Vollmilchkuvertüre 30% Kakaogehalt
550 ml Schlagsahne mindestens 30% Kakaogehalt
60 ml Cognac
300 g weiche Butter
Außerdem
300 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitungsschritte

1.
Die Springform nur am Boden buttern und mit Bröseln bestreuen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Eiweiße steif schlagen und den Zucker und Vanillezucker nach und nach einrieseln lassen. Die Eigelbe unterziehen. Das Mehl, die Speisestärke und den Kakao vermischen, sieben über die Eimasse stäuben und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen, in der Form erkalten lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und und 3 mal waagerecht durchschneiden. Für die Trüffelcreme die beiden Kuvertüresorten hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne aufkochen, über die gehackte Kuvertüre geben und unter behutsamem Rühren schmelzen lassen. Den Cognac nach und nach unterrühren. Die Masse mindestens 5 Stunden abkühlen und ruhen lassen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und nach und nach unter die Kuvertüre-Creme rühren. Einen Biskuitboden auf eine Kuchenplatte setzen, mit einem hohen Tortenring versehen, mit 1/4 der Creme bestreichen und einen weiteren Biskuitboden darauf legen. So fortfahren, bis alle Böden und die Creme aufgebraucht sind. Dabei mit der Creme abschließen. Den Tortenring entfernen. Die Zartbitterkuvertüre über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, vom Herd ziehen, leicht abkühlen lassen und die Torte vollständig dabei bestreichen. Mit einem Tortenamm ein Muster in die Oberfläche prägen und die Torte für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Gut gekühlt und in Stücke geschnitten servieren.