Schokoladentorte mit Minzcreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladentorte mit Minzcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 7 h 30 min
Fertig
Kalorien:
566
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien566 kcal(27 %)
Protein8 g(8 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium387 mg(10 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren22,7 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin132 mg

Zutaten

für
16
Für den Boden
150 g
250 g
200 g
4
400 g
2 EL
2 TL
80 ml
Für die Creme
2
2
80 g
4 EL
200 g
400 ml
Zum Garnieren
200 g
Schokoladentäfelchen mit Minzgeschmack
100 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform mit Backpapier auslegen.
2.
Für den Teig die Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Anschließend wieder abkühlen lassen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier und die Schokolade unterrühren. Das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver mischen, auf die Buttermasse geben und mit der Milch unterziehen. Den Teig in die Formen füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe). In der Form auskühlen lassen.
3.
Die Eigelbe mit den Eiern dem Puderzucker und dem Sirup über einem heißen Wasserbad dick-cremig aufschlagen (Achtung: nicht zu heiß werden lassen). Anschließend kalt schlagen (evtl. in Eiswasser). Den Mascarpone unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
4.
Den Tortenboden zweimal waagrecht in 3 Böden teilen. Den unteren Boden mit dem Springformrand oder einem Tortenring umschließen. Etwa 1/3 der Minzcreme darauf streichen und mit den zweiten Boden belegen. Wieder mit Creme bestreichen, den Deckel auflegen und mit der übrigen Creme bestreichen. Mindestens 6 Stunden, bessern über Nacht frieren lassen.
5.
Die Minz-Schokotäfelchen, bis auf 3 Stück, über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen und unter gelegentlichem Rühren cremig abkühlen lassen. Die Sahne cremig schlagen.
6.
Die Torte etwa 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen, auf eine Tortenplatte setzen und den Rand abziehen. Auf die Mitte die Schokoladencreme streichen und mit der Schlagsahne garnieren. Mit den übrigen Täfelchen belegt servieren.
 
Da fehlt aber einiges in der Zutatenliste! Milch und Backpulver ergibt niemals einen Schokoboden!!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nun sollte alles da sein. Danke für den Hinweis.
 
Da fehlt aber leider immer noch was! Für die Creme schreibst du irgendwas von Eiern und Eigelb. Dazu steht aber nichts in der Zutatenliste! Könntest du das bitte so schnell wie möglich aktualisieren? Möchte die Torte heute Abend gerne nach backen. Dankeschön
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nun sind sie drin.