Shrimps mit Avocado

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Shrimps mit Avocado
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
379
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert379 kcal(18 %)
Protein39 g(40 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E10,7 mg(89 %)
Vitamin K16,8 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium1.050 mg(26 %)
Calcium202 mg(20 %)
Magnesium164 mg(55 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod187 μg(94 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure296 mg
Cholesterin270 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
½
unbehandelte Zitrone
1
2
16
2 EL
100 ml
trockener Weißwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinOlivenölZitroneChilischoteAvocadoSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. Etwa 1/2 TL der Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Chili (evtl. mit Handschuhen) aufschneiden und die Kerne herausschaben. Das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Die Avocados halbieren, schälen und den Kern auslösen. Ca. 1 cm groß würfeln und sofort mit dem Zitronensaft vermengen. Den Zitronenabrieb und die Chili untermengen und das Avocadotatar mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
2.
Die Garnelen waschen, trocken tupfen und im heißen Öl 1-2 Minuten andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und weitere ca. 2 Minuten garen, bis der Wein verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
3.
Für das Avocadotatar Garnierringe von ca. 8 cm Durchmesser auf Teller stellen, das Tatar einfüllen und etwas fest drücken. Die Ringe abziehen und jeweils vier Garnelen darauf platzieren.
4.
Dazu nach Belieben Blinis mit Kaviar reichen.