Spaghetti mit Geflügelleber-Tomatenragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti mit Geflügelleber-Tomatenragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
536
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien536 kcal(26 %)
Protein26 g(27 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A4,5 mg(563 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure519 μg(173 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin136,3 μg(303 %)
Vitamin B₁₂33,9 μg(1.130 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium589 mg(15 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen8,8 mg(59 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure227 mg
Cholesterin295 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghetti
250 g Geflügelleber
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
1 Glas Rotwein
2 EL Olivenöl
3 Salbeiblätter
300 g Tomaten
Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Geflügelleber waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, Salbeiblätter hinzufügen. Leberwürfel dazu geben und scharf anbraten, salzen und pfeffern. Hitze reduzieren und mit Rotwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Tomaten überbrühen, häuten und fein würfeln. Zur Leber geben und bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
3.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen und mit der Sauce servieren.
4.
Nach Geschmack mit geriebenem Parmesan überstreuen.
Schlagwörter