Spaghetti mit Zucchini und Steak

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spaghetti mit Zucchini und Steak
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniSpaghettiOlivenölSchlagsahneOreganoZwiebel

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
4
Filets à 150 g
600 g
1
3
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 ½ EL
Oregano getrocknet
40 g
Produktempfehlung
Pro Portion: Kilojoule: ca. 2156 kJ Kilokalorien: ca. 515 kCal (p. P. ) Zubereitungszeit: 20 Min.

Zubereitungsschritte

1.

Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Fleisch waschen, trocken tupfen, etwas plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauchzehen schälen.

3.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Filetsteaks bei mittlerer Hitze etwa 4-5 Minuten braten, dann in Alufolie gewickelt warm halten.

4.

Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und kurz andünsten. Knoblauchzehen dazu pressen, Zucchinischeiben und Oregano untermischen. Alles unter Wenden einige Minuten dünsten.

5.

Saure Sahne und die gekochten Spaghetti unterheben. Zucchini-Spaghetti mit den Filetsteaks auf Tellern anrichten.