Spargel im Teigmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel im Teigmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
505
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien505 kcal(24 %)
Protein11 g(11 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K102,7 μg(171 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure316 μg(105 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium889 mg(22 %)
Calcium144 mg(14 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod89 μg(45 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren25,2 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin182 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
weißer Spargel
1 Prise
1
kleine Schalotte
½
30 g
½ TL
2 EL
0.3 l
Gemüsebrühe aus dem Glas
150 g
200 g
1 Zweig
200 g
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel gründlich schälen, Enden abschneiden und im kochenden Salzwasser mit einer Prise Zucker und Zitronensaft ca. 7 Minuten garen, herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Schalotte schälen und fein hacken. Fenchel waschen und in Scheiben schneiden. Butter erhitzen und Schalotte und Fenchel anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und einköcheln lassen. Gemüsebrühe dazugießen und nochmals einkochen lassen. Creme double dazugeben und bei geringer Hitze ca. 10 Minuten kochen, danach durch ein Sieb streichen.
2.
Backofen auf 225 Grad vorheizen. Blätterteig laut Packung auftauen lassen danach dünn zu Rechtecken von 8 x 18 cm ausrollen. Jeweils 3 Spargelstangen darauflegen und einschlagen. Eigelb verrühren und die Blätterteigpäckchen damit bestreichen. Auf ein mit kaltem Wasser benetztes Backblech geben und 8 Minuten backen. Safranfäden in die Sauce rühren und mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
3.
Tomaten überbrühen, kalt abschrecken, schälen, Kerne entfernen und Fruchtfleisch fein hacken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Spargel mit der Safransauce und gehackten Tomaten servieren, mit Dill garnieren.