print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Spargel-Pizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel-Pizza
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
1 Päckchen
4 EL
500 g
grüner Spargel
500 g
2 EL
2 EL
1 TL
1 TL
Thymian getrocknet
1
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Ausrollen
250 g
geriebenen Pizzakäse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzZuckerOlivenölSpargelTomateTomatenmark

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit Trockenhefe, 1 TL Salz und 1 TL Zucker vermischen. 3 EL Olivenöl und ca. 180 ml warmes Wasser zugeben und die Zutaten mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Spargel im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden. Spargel schräg halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Tomatenmark, Ketchup, 1 EL Olivenöl, Balsamico-Essig, Thymian,
4.
durchgepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren.
5.
Die Tomaten waschen, trockentupfen, halbieren, den Stielansatz entfernen, die Tomaten vierteln und quer in Scheibchen schneiden. Den blanchierten Spargel in Stücke schneiden.
6.
Den Teig in 4 Portionen teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu kreisrunden Fladen ausrollen. Je zwei Fladen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und die Tomatensauce drauf verteilen. Dann Olivenpesto darauf verteilen, den Spargel und die Tomatenstücke aufstreuen und das Ganze zum Schluss mit Käse bestreuen.
7.
Im vorgeheizten Backofen (250°, zweite Schiene von unten) 10-12 Minuten backen.
Schreiben Sie den ersten Kommentar