Vegane Spargelpizza

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Vegane Spargelpizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
783
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien783 kcal(37 %)
Protein25 g(26 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K45,8 μg(76 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium483 mg(12 %)
Calcium553 mg(55 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
21 g
frische Hefe
400 g
4 EL
1 TL
Mehl zum Arbeiten
Olivenöl zum Bepinseln
Für den Belag
250 g
grüner Spargel
4
100 g
150 ml
1
Pfeffer aus der Mühle
120 g
geriebener Pizzakäse vegan
1 Handvoll
Kräuter Petersilie und Koriandergrün
120 g
grüne Oliven nach Belieben entsteint
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlSpargelSojacremeOliveTofuPflanzenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in ca. 200 ml lauwarmem Wasser auflösen, mit dem Mehl, dem Öl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Nach Bedarf die Mehlmenge leicht variieren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
2.
Währenddessen für den Belag das untere Drittel vom Spargel schälen, evtl. holzige Enden abschneiden, die Stangen längs halbieren und quer halbieren oder dritteln. In Salzwasser 2-3 Minuten mit Biss blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Tofu mit der Sojasahne und dem geschälten Knoblauch fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Backofen auf 240°C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
4.
Den Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, in 4 Stücke teilen und jeweils zu einem runden Fladen ausrollen. Je 2 Stück auf ein Backblech legen und mit Öl bepinseln. Mit der Tofucreme bestreichen und mit dem Käse bestreuen. Mit dem Spargel belegen und die Frühlingszwiebeln darüber streuen. Im Ofen 10-15 Minuten goldbraun und knusprig backen.
5.
Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Die Oliven abtropfen lassen.
6.
Die Pizzen aus dem Ofen nehmen, mit den Oliven belegen und die Kräuter darüber streuen. Mit Pfeffer übermahlen und servieren.