Spargelsalat mit Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelsalat mit Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
207
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien207 kcal(10 %)
Protein12 g(12 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K102,7 μg(171 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure313 μg(104 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin18,9 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium641 mg(16 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g weiße Spargelspitze
500 g grüner Spargel
Salz
Zucker
½ Zitrone Saft
2 Schalotten
3 EL Keimöl
1 TL Puderzucker
2 EL Rotweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Eier
2 Stiele Kerbel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelspitzeSpargelKerbelSalzZuckerZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die weißen Spargel bis zur Spitze schälen. Den grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen, holzige Enden entfernen und die Stangen dritteln. In einen Topf Wasser mit 1 TL Salz, 1 TL Zucker und dem Zitronensaft aufkochen lassen. Den weißen Spargel darin ca. 8 Minuten köcheln lassen, dann den grünen Spargel zugeben und weitere ca. 5 Minuten garen, bis beide Sorten noch leicht bissfest sind. Dann abgießen, dabei 100-150 ml Kochsud auffangen. Die Spargelstangen kalt abschrecken, abtropfen lassen und in eine flache Schale geben.
2.
Die Schalotten schälen und fein würfeln. Im heißen Öl in einer Pfanne glasig schwitzen. Mit dem Puderzucker bestauben und leicht karamellisieren lassen, Mit dem Spargelwasser und Essig ablöschen, Salz und Pfeffer zufügen und und vom Herd ziehen. Etwas abkühlen lassen und über den Spargel gießen. Etwa 30 Minuten marinieren lassen.
3.
Die Eier ca. 5 Minuten wachsweich kochen, kalt abschrecken, pellen und halbieren. Den Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
4.
Den Spargelsalat nochmals abschmecken und mit dem Sud, den Eiern und dem Kerbel anrichten.