Spargelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
211
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien211 kcal(10 %)
Protein6 g(6 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K104,7 μg(175 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure275 μg(92 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium598 mg(15 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin32 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg weißer Spargel
1 EL Zitronensaft
1 TL Zucker
Salz
1 Schalotte
20 g Butter
30 g Mehl
80 ml Weißwein
100 ml Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
1 EL frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSchlagsahneWeißweinButterZitronensaftZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. 1 Liter Wasser mit dem Zitronensaft, dem Zucker und 1 TL Salz aufkochen. Den Spargel und die Spargelschalen darin ca. 20 Minuten kochen. Das Kochwasser durch ein Sieb gießen und auffangen. Die Spargelstangen in grobe Stücke schneiden und die Schalen verwerfen. Die Spargelspitzen für die Einlage zur Seite nehmen.
2.
Die Schalotte häuten und klein würfeln. In einem großen Topf in zerlassener Butter glasig schwitzen. Das Mehl darüber stäuben mit dem Wein und 700 ml Spargelsud ablöschen. Den Spargel dazu geben, ca. 10 Minuten köcheln lassen, und anschließend fein pürieren. Die Sahne unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Wem die Suppe zu dick ist, noch etwas Spargelsud oder Milch hinzugeben. Die Spargelspitzen wieder einlegen und die Suppe auf Teller verteilen. Mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passt ein rustikales Baguette.