Spinat-Ricotta-Cannelloni

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Ricotta-Cannelloni
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
642
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien642 kcal(31 %)
Protein28 g(29 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K209,7 μg(350 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure207 μg(69 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C175 mg(184 %)
Kalium1.079 mg(27 %)
Calcium700 mg(70 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren14,1 g
Harnsäure98 mg
Cholesterin221 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
2
Zutaten
4 Lasagneplatten
100 g Spinat
1 Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
150 g Ricotta
1 Eigelb
50 g Parmesan
1 Tomate
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Lasagneblätter in reichlich Salzwasser in 5 Minuten kochen, herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Spinat waschen und tropfnass in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zugedeckt in 2 Min. zusammen fallen lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen. Paprika halbieren, putzen, waschen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein hacken.

2.

Knoblauch schälen und fein hacken. Spinat, Paprika, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ricotta, Eigelb und Parmesan mischen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsemasse auf den Blättern verteilen, aufrollen und nebeneinander in eine feuerfeste Form schichten. Tomate waschen, fein würfeln, mit Olivenöl pürieren, salzen. Reichlich Pfeffer über die Cannelloni geben. Im Backofen bei 160° in ca. 30 Min. goldgelb backen.