Spinatbällchen mit Joghurtsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatbällchen mit Joghurtsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
425
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien425 kcal(20 %)
Protein16 g(16 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K619 μg(1.032 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure235 μg(78 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium1.086 mg(27 %)
Calcium466 mg(47 %)
Magnesium132 mg(44 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren14,1 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin67 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
20 g
50 g
50 g
3 EL
75 g
für den Dip
100 g
4 EL
rosa Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatJoghurtMayonnaiseParmesanPistazieQuark

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat waschen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, gut ausdrücken und grob hacken. Zusammen mit der abgezupften Petersilie, den Pistazien, dem Quark und dem Olivenöl in einen Mixer geben und fein pürieren. Dann so viel Parmesan untermengen bis eine gut formbare Masse entsteht. Mit Salz abschmecken. Klein Bällchen formen und auf Spieße stecken.

2.

Für den Dip den Joghurt mit der Mayonnaise glatt rühren und mit Salz sowie Cayennepfeffer abschmecken. Zusammen mit den Spießen servieren.