Spinatsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 37 min
Fertig
Kalorien:
800
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien800 kcal(38 %)
Protein21 g(21 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate116 g(77 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe15,7 g(52 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E11,6 mg(97 %)
Vitamin K309 μg(515 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16,4 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium910 mg(23 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium233 mg(78 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Maiskolben
Salz
Zucker
60 g Pinienkerne
1 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
250 g frischer, junger Blattspinat
3 EL Sherryessig
4 EL Sonnenblumenöl
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Maiskolben schälen, entblättern und enthaaren. In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, Salz und Zucker hineingeben und die Maiskolben hineinlegen. Ca. 15 Minuten leise köchelnd garen, herausnehmen, abtropfen lassen und in 2-3 cm breite Stücke schneiden.
2.
Anschließend die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
3.
Die Maiskolbenringe in ein Pfanne mit Butter ca. 2 Minuten anschwenken, salzen und pfeffern.
4.
Den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.
5.
Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen. Den Spinat, mit dem Mais, den Pinienkernen und der Vinaigrette vermengen und auf große flache Teller geben. Sofort servieren.