Empfohlen von IN FORM

Couscous-Spinatsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Couscous-Spinatsalat

Couscous-Spinatsalat - Orientalischer Salat, der mit verschiedensten Aromen überzeugt

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
633
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Der ballaststoffreiche Couscous unterstützt die Verdauung und bringt zusammen mit ausreichend Flüssigkeit den Darm auf Trab. Das B-Vitamin Niacin ist für den gesamten Stoffwechsel wichtig und der Mineralstoff Magnesium unterstützt die Nerven- und Muskelfunktion.

Der leckere Sattmacher-Salat eignet sich perfekt zum Vorbereiten und Mitnehmen. Als Alternative zum Couscous funktionieren auch Bulgur, Quinoa oder Hafer. Zusätzlich passen frische Kräuter wie Petersilie oder Koriander zu dem Gericht.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien633 kcal(30 %)
Protein14 g(14 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate94 g(63 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,2 g(37 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K157 μg(262 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.060 mg(27 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin100 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Jodsalz mit Fluorid
150 g
100 g
80 g
2 EL
1
1
½
4 EL
1 Prise
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
½ TL
gemahlener Koriander
50 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Couscous in eine Schüssel geben und mit ca. 550 ml kochendem Salzwasser übergießen. Etwa 10 Minuten quellen lassen. Den Spinat waschen, putzen und in kochendem Salzwasser etwa 1 Minute garen (blanchieren), abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2.

Die Datteln halbieren und den Stein entfernen. Die Rosinen in einer kleinen Schüssel mit dem Sherryessig beträufeln. Den Granatapfel halbieren und in einer mit Wasser gefülten Schale die Kerne herauslösen und durch ein Sieb abgießen.

3.

Für das Dressing den Saft der Limette und der halben Orange auspressen. Das Olivenöl mit dem Limetten- und Orangensaft, Chili, Kreuzkümmel und Koriander verrühren. Den Couscous mit dem Spinat, den Datteln, den Rosinen und Granatapfelkernen vermischen. Das Dressing unterheben und am besten ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Mit Pistazien bestreut servieren.

Zubereitungstipps im Video