0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tahin-Brot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
236
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien236 kcal(11 %)
Protein7,38 g(8 %)
Fett5,69 g(5 %)
Kohlenhydrate40,81 g(27 %)
zugesetzter Zucker6,39 g(26 %)
Ballaststoffe0,39 g(1 %)
Vitamin A27,25 mg(3.406 %)
Vitamin D0,35 μg(2 %)
Vitamin E0,07 mg(1 %)
Vitamin B₁0,23 mg(23 %)
Vitamin B₂0,16 mg(15 %)
Niacin1,67 mg(14 %)
Vitamin B₆0,02 mg(1 %)
Folsäure12,56 μg(4 %)
Pantothensäure0,15 mg(3 %)
Biotin0,51 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,12 μg(4 %)
Vitamin C0,17 mg(0 %)
Kalium181,91 mg(5 %)
Calcium64,93 mg(6 %)
Magnesium6,16 mg(2 %)
Eisen2,72 mg(18 %)
Jod6,12 μg(3 %)
Zink0,29 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,89 g
Cholesterin7,14 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
1 Würfel
280 ml
25 g
25 g
2 EL
40 g
3 EL
1 Prise
2 EL
Milch und 2 EL Butter zum Bepinseln
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchHonigHefeSesamsamenZucker

Zubereitungsschritte

1.
Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe hineinbröckeln und mit 4 EL lauwarmer Milch verrühren. Zugedeckt ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Dann restliche lauwarme Milch, Zucker und Butter zugeben und mit der Küchenmaschine gründlich zu einem glänzenden Teig verkneten. Zugedeckt wieder ca. 30 Min. gehen lassen. Dann auf bemehlter Arbeitsfläche kräftig durchkneten und zu einem Rechteck (ca. 60x20 cm) ausrollen. Mit Tahin bestreichen und mit Honig beträufeln. Dann längs einrollen, so dass eine Rolle von ca. 60 cm ensteht. Zu einer Schnecke aufdrehen.
2.
Springform ausbuttern und Boden mit Sesam bestreuen. Die Teigschnecke in die Form legen und zugedeckt ein letztes Mal ca. 30 Min. gehen lassen. Dann mit warmer Milch bepinseln und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 40 Min. goldbraun backen (Hölzchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, mit zerlassener Butter einstreichen und etwas abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.