Smarte Weihnachtsplätzchen

Berliner Brot

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Berliner Brot

Berliner Brot - ein Weihnachtsklassiker

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
66
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mandeln punkten mit reichlich Magnesium, Zink und Kupfer und sind somit ein richtiges Brainfood. Das macht das Berliner Brot zu einem perfekten Snack, wenn man etwas Nervennahrung braucht. Zusätzlich enthalten Mandeln viele gesunde mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die einen erhöhten Cholesterinspiegel senken und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen mindern können.  

Für mehr Nährstoffe und Ballaststoffe kann ein Teil des Mehls mit Vollkornmehl ausgetauscht werden. Neben den Mandeln können nach Belieben auch andere Nüsse, zum Beispiel Haselnüsse oder Walnüsse, verwendet werden. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien66 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium63 mg(2 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
40
Zutaten
50 g Zartbitterschokolade mind. 70& Kakaogehalt
2 Eier
150 g Vollrohrzucker
½ Vanilleschote
1 TL Lebkuchengewürz
50 g Apfelkraut oder Zuckerrübensirup
250 g Dinkelmehl Type 1050
½ Päckchen Backpulver
100 g Mandeln
Zubereitung

Küchengeräte

1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Schokolade schmelzen und Eier mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen.

2.

Vanilleschote längs halbieren und Vanillemark mit einem Messer herauskratzen. Dann mit Vollrohrzucker und Lebkuchengewürz mischen, zu den Eiern hinzugeben und weitere 2 Minuten schaumig schlagen. Geschmolzene, leicht abgekühlte Schokolade und Apfelkraut unterrühren.

3.

Mehl mit Backpulver vermengen, in die Eimasse sieben und unterrühren. Dann Mandeln hinzugeben.

4.

Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) für 20 Minuten backen.

5.

Dann aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, in Stücke schneiden und servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite