Tarte mit Pute und Cranberries

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tarte mit Pute und Cranberries
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3590
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.590 kcal(171 %)
Protein171 g(174 %)
Fett260 g(224 %)
Kohlenhydrate145 g(97 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A2,4 mg(300 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E16,1 mg(134 %)
Vitamin K33,1 μg(55 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin96,4 mg(803 %)
Vitamin B₆3 mg(214 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure5,3 mg(88 %)
Biotin76,3 μg(170 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium2.762 mg(69 %)
Calcium466 mg(47 %)
Magnesium192 mg(64 %)
Eisen9 mg(60 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink13,2 mg(165 %)
gesättigte Fettsäuren149,6 g
Harnsäure780 mg
Cholesterin922 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
1
Zutaten
350 g Blätterteig
600 g Putenbrustfilet ohne Haut, küchenfertig
4 Stiele Thymian
2 EL Pflanzenöl
2 EL Cranberrys Glas
400 g Schmand
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitungsschritte

1.

Den Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Putenbrust waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Putenwürfel goldbraun anbraten. Die Cranberries zufügen und ebenfalls kurz mitbraten. Den Schmand unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Thymian würzen.

2.

Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Größe der Form ausrollen und die gefettete Form damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen. Die Putenmasse auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten goldbraun backen. Die fertige Tarte in Stücke geschnitten servieren.

Schlagwörter