Kartoffelgratin mit Pute und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelgratin mit Pute und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
416
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien416 kcal(20 %)
Protein22 g(22 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K20,2 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.063 mg(27 %)
Calcium302 mg(30 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Kartoffeln
600 ml Hühnerbrühe
150 g Putenbrustfilet
150 g Tomaten
Butter für die Form
2 EL Petersilie
50 g schwarze Oliven ohne Kern
2 Knoblauchzehen gehackt
150 g Roquefort
50 ml Schlagsahne
Muskat gemahlen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. In Hühnerbrühe ca. 5 Min. köcheln lassen.
2.
Putenbrust in Streifen schneiden.
3.
Auflaufform mit Butter ausstreichen und Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Abgetropfte Kartoffelscheiben in die Form schichten, Putenbrust darauf verteilen, salzen pfeffern und mit Muskat würzen.
5.
Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und auf die Kartoffeln schichten. In Scheiben geschnittene Oliven mit dem Knoblauch vermengen und mit in die Auflaufform geben. Mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen, etwa 100 ml der restlichen Brühe mit angießen. Zerbröckelten Käse darüber streuen und ca. 20-25 Min. goldbraun überbacken.