Couscous mit Pute und Rosenkohl

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Couscous mit Pute und Rosenkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
546
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien546 kcal(26 %)
Protein50 g(51 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K196,6 μg(328 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin26,5 mg(221 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C150 mg(158 %)
Kalium1.415 mg(35 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure352 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Couscous
250 ml Gemüsebrühe
500 g Putenbrustfilet
500 g Rosenkohl
125 g Schalotten
Majoran
2 EL Öl
1 Stange Zimt
abgeriebene Schale von 1/2 Bio- Zitronen
500 ml Hühnerbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g getrocknete Cranberrys

Zubereitungsschritte

1.

Couscous in eine Schüssel geben. Gemüsebrühe aufkochen und darüber gießen, mischen und je nach Packungsanweisung quellen lassen.

2.

Putenbrustfilet in größere Würfel schneiden. Rosenkohl putzen und abspülen. Größere Köpfe halbieren.

3.

Schalotten pellen und halbieren. Majoran abbrausen, die Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.

4.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Putenfleisch darin anbraten, Schalotten zugeben und mit goldgelb braten.

5.

Majoran, Zimt, Zitronenschale und Rosenkohl zugeben. Hühnerbrühe angießen. Zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

6.

Cranberries und Couscous untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.