0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tee-Schaum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
229
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien229 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium164 mg(4 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Blätter
weiße Gelatine
1 TL
grüner Tee z. B. Sencha
4 EL
150 ml
200 g
1 EL
1 EL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtSchlagsahneHonigSesamMohnGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 150 ml Wasser aufkochen und ca. 2 Minuten abkühlen lassen, sodass es etwa 70°C Grad hat. Dann den Tee zufügen und 2 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Teeblätter entfernen. Die Gelatine gut ausdrücken, zugeben und auflösen lassen. Mit dem Honig süßen und den Tee erkalten lassen. Nun die Sahne und den Joghurt einrühren und mit Reiswein abschmecken. In einen für Sahne geeigneten Siphon einfüllen und gut schütteln. Für etwa 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Sesam und den Mohn in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis die Samen duften. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Vor dem Servieren den Siphon einmal kurz in Richtung der Sprühöffnung schütteln und dann das Espuma in vier Gläser spritzen. Mit der Mohn-Sesam-Mischung bestreut servieren.
Schlagwörter