Terrine mit Basilikum und Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Terrine mit Basilikum und Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig
Kalorien:
2472
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.472 kcal(118 %)
Protein110 g(112 %)
Fett211 g(182 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A3,8 mg(475 %)
Vitamin D21,3 μg(107 %)
Vitamin E16,9 mg(141 %)
Vitamin K65,9 μg(110 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂3,6 mg(327 %)
Niacin28,8 mg(240 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure548 μg(183 %)
Pantothensäure12,5 mg(208 %)
Biotin170,2 μg(378 %)
Vitamin B₁₂14,5 μg(483 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium2.376 mg(59 %)
Calcium1.915 mg(192 %)
Magnesium190 mg(63 %)
Eisen13,8 mg(92 %)
Jod152 μg(76 %)
Zink15,3 mg(191 %)
gesättigte Fettsäuren112,5 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin2.598 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
1
Zutaten
2 Handvoll Basilikum
400 ml Schlagsahne
200 ml Milch
80 g geriebener Parmesan
10 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Tomaten
frisches Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMilchParmesanBasilikumEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 140 °C Umluft vorheizen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Sahne, Milch, Parmesan, Basilikum und Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
2.
Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Sahnemischung hineingießen. Im Ofen ca. 40 Minuten garen, bis die Mischung vollständig gestockt ist (Stäbchenprobe). Im ausgeschalteten Backofen abkühlen lassen und im Kühlschrank ca. 3 Stunden kalt stellen.
3.
In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch würfeln. Die Terrine aus der Form heben, das Backpapier vorsichtig entfernen und die Terrine mit den Tomatenwürfeln bestreuen. Mit Basilikum garnieren.
Schlagwörter